Biologie: Schulfilme und didaktische DVDs

Crystal Meth ‒ Vom Pervitin zur Modedroge

"Crystal Meth – Vom Pervitin zur Modedroge": Der Film rollt die Geschichte dieser gefährlichen Droge auf, zeigt ihre "Erfolgsgeschichte" als Pervitin im Zweiten Weltkrieg, dann als Dopingmittel im Leistungssport, und geht anschließend ausführlich auf Gefahren und aktuelle Probleme mit dieser Droge ein. 
"Crystal und Gehirn": In 3D-Animationen veranschaulicht der Film, wie Crystal im Gehirn wirkt und welche Schäden dadurch entstehen.

2 Filme, Laufzeit gesamt ca. 33 Min.
11 Kapitelfilme

Neue psychoaktive Drogen

Die didaktische DVD "Neue psychoaktive Drogen" bietet vier Einzelfilme zum Thema Designerdrogen: "Legal Highs", "Badesalze", "Kräutermischungen" und "Research Chemicals". Die Filme machen die Gefahren deutlich, die von dieser neuen Drogengeneration ausgehen. In weiteren Filmen berichten ehemalige Drogenabhängige von ihren Erfahrungen mit neuen psychoaktiven Substanzen.

19 Filme, Laufzeit gesamt ca. 67 Min.

Drogen – Einmal Abgrund und zurück

Drogen ‒ Einmal Abgrund und zurück: Monika Maria Weiland war drogenabhängig, kriminell und saß im "Knast". Heute arbeitet sie in der Drogenprävention. Drei Filme zeigen Stationen aus ihrem Leben. Elf weitere Filme stellen die "klassischen Drogen" von Alkohol bis Kokain und Ecstasy vor und erklären wie die Drogen wirken. In weiteren Filmen berichten drei Aussteiger ausführlich von ihren Erfahrungen mit Drogen.

33 Filme, Laufzeit gesamt ca. 112 Min.

C – Der Kreislauf des Kohlenstoffs

Die Filme der DVD erklären den biologischen und geologischen Kohlenstoffkreislauf von der Fotosynthese bis zur Verwesung von Lebewesen, von der Gesteins- und Höhlenbildung bis zu Vulkanismus und Klimawandel. Der dritte Hauptfilm befasst sich mit Methan und Methanhydraten. Zusatzfilme zeigen chemische Reaktionen und gehen auf die fragwürdige Ökobilanz von "Bio-Diesel" ein.

5 Filme, Laufzeit gesamt ca. 56 Min.
22 Kapitelfilme

Abenteuer Natur – Der Wald

Der Film „Abenteuer Natur ‒ Der Wald“ begleitet Kinder auf ihrer Entdeckungsreise in den Wald. Dort lernen sie die heimische Tier- und Pflanzenwelt kennen. Acht weitere Filme bieten viel Wissenswertes über Rehe, Hirsche, Höhlenbrüter, Sperber, Fuchs und Waldameisen. Umfangreiches Zusatzmaterial hilft bei der Vertiefung des Gelernten und regt zu eigenen Aktivitäten an.

9 Filme, Laufzeit gesamt ca. 86 Min.

Abwasserreinigung – Die Kläranlage

Die Filme der DVD „Abwasserreinigung ‒ Die Kläranlage“ zeigen wie verschmutztes Wasser in Klärwerken in den Stufen der mechanischen, biologischen und weitergehenden Reinigung wieder gereinigt wird. Moderne Methoden wie die Klärschlammvergasung helfen bei der Verwertung der Rückstände. Auch Filme zum Wasserkreislauf sowie zur biologischen Selbstreinigung von Gewässern sind Teil der DVD.

7 Filme, Laufzeit gesamt ca. 43 Min.
7 Kapitelfilme

Nicht allein – Begegnungen in Mariaberg

Der Film begleitet ein Kooperationsprojekt mit einer Sonderschulklasse für Schüler mit geistiger Behinderung. Bei gemeinsamen Aktivitäten kommen sich die Kinder näher. Weitere Filme befassen sich mit Rett- und Down-Syndrom, mit Berufen im sozialen Bereich, mit integrativen Einrichtungen sowie mit Angeboten zum betreuten Wohnen.

14 Filme, Laufzeit gesamt ca. 119 Min.
11 Kapitelfilme

Wald und Wild

Der Film zeigt, wie durch das Zusammenwirken forstlicher, jagdlicher und landwirtschaftlicher Maßnahmen ein junger Bergmischwald ohne Zaunschutz heranwachsen kann – und das trotz eines relativ hohen Wildbestandes.

1 Film, Laufzeit ca. 20 Min.