Aktuelles

Neuerscheinung: "Crystal Meth – Vom Pervitin zur Modedroge"

"Crystal Meth – Vom Pervitin zur Modedroge"

Eine didaktische DVD zur Drogenprävention. Der Film "Crystal Meth" rollt die Geschichte dieser gefährlichen Droge auf, zeigt ihre "Erfolgsgeschichte" als Pervitin im Zweiten Weltkrieg, dann als Dopingmittel im Leistungssport, und geht anschließend ausführlich auf die Gefahren und aktuelle Probleme mit dieser Droge ein.

Der Film "Crystal und Gehirn" veranschaulicht in aufwendigen 3D-Animationen, wie Crystal auf die Reizübertragung im Gehirn wirkt, diese Vorgänge verändert und welche Folgen das für den Konsumenten hat. Außerdem erklärt der Film, warum es bei anhaltendem Crystal-Konsum zum Absterben von Axonen von Nervenzellen, und damit zum Verlust synaptischer Kontakte, kommt.

Das umfangreiche Begleitmaterial ist in 3 Niveaustufen eingeteilt, so dass eine Differenzierung im Unterricht gut möglich ist. 
Highlights sind unsere QR-Code-Arbeitsblätter und die vielfältigen interaktiven Arbeitsblätter in HTML5 und MasterTool.

Neuerscheinung: "Neue psychoaktive Drogen"

"Neue psychoaktive Drogen – Kräutermischungen, Badesalze und Research Chemicals" 

Eine didaktische DVD zum Thema Drogenprävention. Die Filme der DVD beschäftigen sich mit Designerdrogen, die bisher unter dem Begriff "Legal Highs" bekannt waren, die nun aber durch das Neue-psychoaktive-Stoffe-Gesetz (NpSG) zu illegalen Drogen geworden sind. Dazu gehören Drogen wie Kräutermischungen, Badesalze und Research Chemicals. 

Die DVD "Neue psychoaktive Drogen"  enthält Filme zu folgenden Themen:

  • Legal Highs
  • Kräutermischungen
  • Badesalze
  • Research Chemicals

In einem zusätzlichen Modul "Frag den Aussteiger" berichten ehemalige Dorgenabhängige von ihren Erfahrungen mit den jeweiligen Drogen. Authentizität überzeugt. Das haben wir auch schon bei unserer DVD "Drogen ‒ Einmal Abgrund und zurück" erfahren. Auch dort berichten Aussteiger von ihrem Leben als Drogenabhängige und geben erschütternde Einblicke wie der Drogenkonsum das Leben von Menschen verändert.

 

 

Unterrichtsempfehlung: Hoffnung für Straßenkinder

Nun haben wir ihn wieder, den Baden-Württembergischen Daumen für unsere DVD "Hoffnung für Straßenkinder".

Dazu ein kurzer Auszug aus der Würdigung:

"Das Medium bietet ein ungeheuer umfangreiches und vielseitiges Angebot an Filmen/Filmsequenzen, Bildmaterial, Tonmaterial, Texten, Arbeitsblättern (auch interaktiv). Alle Materialien geben ein sehr authentisches Bild der Lebenswirklichkeit von Kindern in Kenia wieder und eignen sich gut, um Schüler zur Auseinandersetzung mit dieser Realität zu motivieren und diese mit ihrem eigenen Leben zu vergleichen. Es lassen sich gut die Push-Pull-Faktoren erarbeiten, die zum Zuzug in Städte und zur Slumbildung führen sowie das Leben in Slums und als Straßenkind erfassen. …"

Die DVD lässt sich sowohl im Religionsunterricht ("Welt und Verantwortung" und "Felder kirchlicher Arbeit") als auch im Erdkundeunterricht einsetzen, wenn es um Disparität in der Einen Welt mit einem Beispiel aus Afrika geht.

Neuerscheinung: Hoffnung für Straßenkinder

Hauptfilm

Der Schulfilm "Hoffnung für Straßenkinder" veranschaulicht die unterschiedlichen Lebensbedingungen in Afrika am Beispiel Kenias. Es besteht ein starkes Gefälle zwischen den Möglichkeiten in der Hauptstadt Nairobi und den Entwicklungschancen auf dem Land. Viele Landbewohner erhoffen sich ein besseres Leben in der Stadt. 

Für die meisten von ihnen endet dieser Traum erst einmal in einem der vielen Slums der Hauptstadt. Das Leben hier ist hart: Auch für die schäbigsten Unterkünfte muss Miete bezahlt werden. Trotz großer Anstrengungen können viele Eltern ihre heranwachsenden Kinder nicht ernähren. Zahllose Kinder müssen auf der Straße leben und sich selbst versorgen.

Hier hilft Dr. Charles Mulli: In seinem Straßenkinderprojekt betreut er mit seinem Team mehr als 2.500 Straßenkinder, gibt ihnen ein neues Zuhause, medizinische Versorgung, Schulbildung und Hoffnung.

Push- und Pull-Faktoren

Zusätzliche Materialien ergänzen die einzelnen Kapitelfilme des Hauptfilms. So erfahren die Schüler mehr über Push- und Pull-Faktoren, Landflucht, und Verstädterung in Kenia.

Slums

Dieses Modul zeigt in mehreren Filmen, was Slums sind und wie die Menschen dort leben. 

Straßenkinder 

Mehrere Filme verdeutlichen, was man unter Straßenkindern versteht, welche Gründe dazu führen, dass Kinder auf der Straße leben und wie die Lebens- und Überlebensbedingungen dort sind. Unter dem Menüpunkt "Straßenkinder berichten" kommen ehemalige Straßenkinder selbst zu Wort. Sie berichten von ihrem Leben in Armut und was sie auf der "Straße" erlebt haben, bevor sie in die Mully Children's Family aufgenommen wurden.

Hilfe für Straßenkinder

Das Modul zeigt, was Dr. Charles Mulli alles unternimmt, um Kindern ein Leben auf der Straße zu ersparen und ihnen die Entwicklung zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen zu ermöglichen.

Ein nachhaltiges Projekt

Die Mully Children's Family (MCF) ist ein Projekt, das auf Initiative von Dr. Charles Mulli in Kenia entsanden ist. Die MCF leistet einen hohen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung vor Ort - alles aus afrikanischer Eigeninitiative, ohne westliche "Entwicklungshilfe". Damit ist sie ein Modellprojekt, wie Entwicklung selbst unter schwierigsten Umständen möglich ist - zum Wohle aller.

Dr. Charles Mulli kennt die Sorgen und Nöte der Landbevölkerung Kenias, und so ist die Mully Children's Family viel mehr als nur ein Projekt für Straßenkinder. Fünf Zusatzfilme veranschaulichen Arbeit und Bedeutung der MCF auch für die benachbarte Bevölkerung, zeigen ihre Rolle als Arbeitgeber, ihren verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen, ihr Engagement für die Landbevölkerung und die Umwelt. 

Neue Webseite + Creative Commons

Wir haben viel Zeit und Energie in unsere neue Webseite gesteckt. Mit Filmausschnitten und zahlreichen Bildern wollen wir Ihnen einen Einblick in unsere Produkte und in unsere Arbeitsweise ermöglichen. Außerdem haben wir ganz neue Angebote und Möglichkeiten für Lehrer und Schüler geschaffen, sowie Bewährtes erhalten, ausgebaut und verbessert.

DVD-Downloads

Bei allen unseren DVDs finden Sie Downloads zum Produkt (Cover, Flyer, Menüplan, Begleitblatt, ...) sowie kostenloses Lehr- und Lernmaterial (Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter, Ideen für den Unterricht, interaktive Arbeitsblätter ...) zur jeweiligen DVD.

Für Lehrer

Im Bereich "Für Lehrer" erfahren Sie Wissenswertes zum didaktischen Konzept unserer DVDs und wie vielseitig Sie unsere Medien im Unterricht einsetzen können. Dazu gehören interaktive Arbeitsblätter und interaktive Wissenstests ebenso wie Infotheken für die Gruppenarbeit und die Kreativ-Box für selbstbestimmtes Lernen.  Außerdem erhalten Lehrer hier einen Schnellzugriff auf alle Lehr- und Lernmaterialien, die online zum Download verfügbar sind.

Creative Commons

Ganz neu ist unsere Online-Mediensammlung unter de Menüpunkt Creative Commons. Hier stellen wir zu ausgewählten Themen erstklassiges Material zur nichtkommerziellen Verwendung (Namensnennung!) kostenfrei zur Verfügung. So können Lehrer und Schüler bequem, kostenlos und rechtssicher Material für Präsentationen, Referate, Plakate usw. von unserer Seite beziehen.

Filme on Demand

Mit unserer neuen Webseite erhalten Sie auch die Möglichkeit, ganze didaktische DVDs sowie einzelne Filme direkt online zu kaufen und sofort anzuschauen. Dazu sind wir eine Partnerschaft mit "Schulfilme online" eingegangen.