Wenn kein Regen fällt

"Als ich die Menschen im trockenen Flussbett nach Wasser graben sah, wusste ich, dass ich diese Bilder den Schülern nicht vorenthalten durfte."

Wolfgang Wünsch

Trockenheit und Dürre in Afrika
Film zu Ursachen und Folgen von Dürre in Kenia

Am Beispiel Kenias konfrontiert der Unterrichtsfilm den Zuschauer mit den Folgen von Klimawandel und lokaler Umweltzerstörung in Afrika: Trockenheit und Dürre und damit Wassermangel für Pflanzen, Tiere und Menschen. Flüsse versiegen, Ernten verdorren, Menschen und Tiere dursten, hungern und sterben schließlich. Direkt davon betroffen sind die Massai, deren Lebensgrundlage ihre Viehherden sind. Doch selbst in der Hauptstadt Nairobi werden Wasser und Strom rationiert.

Die DVD betreibt Ursachenforschung, informiert über den Waldverlust in Kenia, zeigt in einem weiteren Film die Bedrohung des Mau-Waldes sowie die Vertreibung der indigenen Ogiek und sucht nach Lösungsansätzen. 

Klimawandel verschärft Dürreperioden
Filme zu Treibhauseffekt und Erderwärmung

Der Hauptfilm ist in thematische Kapitel gegliedert, die in der DVD zu multimedialen Modulen erweitert werden. Da sich der globale Klimawandel verschärfend auf die Lage in Kenia auswirkt, haben wir die DVD um ein Modul zum Thema "Dürre und Klimawandel" ergänzt. Darin sind Filme zur globalen Erderwärmung, zum Treibhauseffekt und zum menschlichen Einfluss auf den Treibhauseffekt enthalten. 

Wenn Flüsse verschwinden
Tondokument/Film: Tagebuch aus dem Fluss

Beeindruckend ist auch das "Tagebuch aus dem Fluss". Es ist ein Augenzeugenbericht von unserem Filmteam, der während der Dreharbeiten im vertrocknenden Flussbett des Thika-Flusses entstanden ist.

Unterrichtsmaterial
Gruppenarbeit und individuelles Lernen

Das Begleitmaterial der DVD bietet vielfältiges Unterrichtsmaterial zum Thema Dürre und Trockenheit: Neben Arbeitsblättern zum Ausdrucken (PDF, Word) stehen auch interaktive Arbeitsblätter, eine Infothek zum Thema „Nationalparks und Trockenheit“ für die Arbeit in Gruppen, eine Kreativ-Box mit Material für eigene Präsentationen von Schülern (und Lehrern), Lösungsvorschläge, Ideen für den Unterricht uvm. zur Verfügung.

Das Lernmaterial enthält unter anderem Arbeitsblätter zum Mau-Wald, zur Savanne, zum Treibhauseffekt sowie zu lokal verursachtem Klimawandel. Mit dabei ist auch Unterrichtsmaterial für eine Podiumsdiskussion zum Thema Wald- und Klimaschutz sowie Arbeitsblätter zu Wassermangel, Folgen von Trockenheit und Dürre und damit zusammenhängend Armut und Not.

Material für den Unterricht kostenlos herunterladen

Die didaktische DVD bietet umfangreiches Material für den Unterricht im Fachbereich Geografie / Erdkunde. Eine Auswahl an Unterrichtsmaterial zu den Themen Trockenheit und Dürre in Afrika sowie zu Nationalparks, zu Safari-Tourismus, zur Abholzung des Mau-Waldes sowie zur Vertreibung des Naturvolkes der Ogiek können Sie auf dieser Seite (rechtes Menü) oder im Bereich "Für Lehrer" kostenlos herunterladen und im Unterricht verwenden. 

In der Rubrik "Für Lehrer" finden Sie außerdem Tipps zum Einsatz im Unterricht sowie aktuelle Informationen zu den Themenbereichen der DVD.


Film-Übersicht

Wenn kein Regen fällt

Wenn kein Regen fällt

Der Film führt uns nach Ostafrika, wo die Menschen zunehmend mit Trockenheit zu kämpfen haben. Davon bemerkt der Safari-Tourist meist wenig, steht ihm in den Lodges doch immer Wasser im Überfluss zur Verfügung.

Anders ist das bei den traditionell lebenden Massai. In Dürrejahren verdursten und verhungern ihre Rinder. Mit den Rindern verlieren sie aber auch ihren Wohlstand. Um ihre Tiere zu retten, treiben die Massai ihre Rinder nachts in den Nationalpark, auch wenn es verboten ist. Wo der Viehbestand zu hoch ist, bleibt nur der blanke Boden zurück. Erosion und Hunger sind die Folge. Hilfsprogramme mildern die größte Not.

Menschen und Tiere holen das letzte Wasser und die letzten Fische aus dem austrocknenden Flussbett. Eine Pumpe saugt das letzte Wasser ab ‒ für die Bewässerung einer nahegelegenen Farm. Dort wird durch Tröpfchenbewässerung Wasser gespart. Trotzdem reicht das Wasser nicht für alle Felder. Diejenigen, die keinen Zugang zum Wasser haben, müssen warten und hoffen.

Versiegen auch die Zuflüsse zum Ndakaini-Stausee, so müssen selbst in Kenias Hauptstadt Wasser und Strom rationiert werden, denn von diesem Stausee hängen Trinkwasser- und Stromversorgung Nairobis zum größten Teil ab.

Die globale Erderwärmung und das Abholzen der eigenen Wälder haben mit zur gegenwärtigen Situation in Kenia geführt. Dennoch wird weiter abgeholzt – und das, obwohl Kenia nur noch zu knapp drei Prozent mit Wald bedeckt ist. Der Hunger nach Siedlungsland und Rohstoffen scheint unstillbar.

Dr. Charles Mulli hat das Problem erkannt und hält dagegen: Jährlich möchte er rund 1 Million Baumsetzlinge ziehen und so einen Beitrag zur Rettung der einheimischen Wälder und des kenianischen Klimas leisten.

25:32Kaufen
Tourismus

Tourismus

Gegenüber Einheimischen ist der Wasserverbrauch von Safari-Touristen extrem hoch. Selbst wenn es jahrelang nicht richtig geregnet hat, wird hier nicht gespart.

Für den Kauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Tourismus" und "Ökologie" zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Nationalparks und Trockenheit".

01:23Kaufen
Ökologie

Ökologie

Selbst bei Dürre gerät das Ökosystem Savanne mit seinen großen Tierherden nicht aus dem Gleichgewicht. Im Film wird deutlich, wie sich das Leben den klimatischen Bedingungen angepasst hat.

Für den Kauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Tourismus" und "Ökologie" zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Nationalparks und Trockenheit".

02:25Kaufen
Massai

Massai

Der Film zeigt die Lebensweise der Massai und erläutert die Bedeutung der Viehherden für das nomadische Volk. Bleibt der Regen aus, sterben die Rinder der Massai. Eine Katastrophe für die Menschen.

Für den Verkauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Massai", "Überweidung" und "Landwirtschaft" zu einem Film-Modul zusammengefasst: "Landwirtschaft und Trockenheit".

03:08Kaufen
Überweidung

Überweidung

Ein hoher Viehbestand ist eine große Belastung für das Land ‒ besonders, wenn der Regen ausbleibt. Der Film zeigt die Folgen von Überweidung.

Für den Verkauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Massai", "Überweidung" und "Landwirtschaft" zu einem Film-Modul zusammengefasst: "Landwirtschaft und Trockenheit".

02:47Kaufen
Landwirtschaft

Landwirtschaft

Besonders schwer leidet die Landwirtschaft under der Dürre. Verdorrte oder brachliegende Felder sind die Regel. Manche landwirtschaftlichen Betriebe versuchen, durch Reduzierung der Anbaufläche oder das Bewässern mithilfe von Driplines (Tröpfchenbewässerung) dennoch einen gewissen Ertrag zu erreichen.

Für den Verkauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Massai", "Überweidung" und "Landwirtschaft" zu einem Film-Modul zusammengefasst: "Landwirtschaft und Trockenheit".

03:23Kaufen
Wenn der Fluss versiegt

Wenn der Fluss versiegt

Wenn Flüsse versiegen, die selbst in den Erinnerungen der Alten immer Wasser geführt haben, beginnt ein "Wettlauf" um das letzte Wasser: Trinkwasser, Wasser für die Landwirtschaft, Wasser für die Tiere ...

Außerdem bricht das Ökosystem zusammen. Pflanzen verdorren, alle Fische werden gefangen oder vertrocknen, Tiere die am Fluss und vom Fluss gelebt haben verschwinden oder sterben.

Für den Verkauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Wenn der Fluss versiegt" und "Wasser und Strom" zusammengefasst und bieten sie unter dem Titel "Wenn der Fluss vertrocknet" zum Download an.

03:49Kaufen
Wasser und Strom

Wasser und Strom

Selbst in der Hauptstadt Nairobi müssen Wasser und Strom rationiert werden.

Für den Verkauf bei Schulfilme Online haben wir die Kapitelfilme "Wenn der Fluss versiegt" und "Wasser und Strom" zusammengefasst und bieten sie unter dem Titel "Wenn der Fluss vertrocknet" zum Download an.

01:37Kaufen
Waldnutzung

Waldnutzung

Die Wälder Kenias sind in den letzten 30 Jahren stark geschrumpft. Ursache dafür ist die Abholzung durch Menschen. Der Film zeigt die Zusammenhänge, die zur Vernichtung der Wälder in Kenia geführt haben, und zieht auch die Verbindung zum Ausbleiben des Regens.

Bei Schulfilme Online können Sie die Kapitelfilme "Waldnutzung" und "Neuer Wald" zusammen als einen Film downloaden: "Wald und Waldnutzung".

04:56Kaufen
Neuer Wald

Neuer Wald

Dr. Charles Mulli zieht in großem Stil Setzlinge für die Wiederaufforstung.

Bei Schulfilme Online können Sie die Kapitelfilme "Waldnutzung" und "Neuer Wald" zusammen als einen Film downloaden: "Wald und Waldnutzung".

01:00Kaufen
Zusatzfilme
Mau-Wald

Mau-Wald

Am Beispiel des Mau Forest wird deutlich wie unterschiedliche Interessen und falsche politische Entscheidungen ins Desaster führen. Anfangs beschreibt der Film die Funktionen des Mau-Waldes, von dessen Flüssen fast sechs Millionen Menschen und ihre Tiere sowie ein wichtiger Teil der Stromversorgung abhängig sind. Außerdem beschert das Wasser aus dem Mau-Wald sichere Einnahmen aus dem Safari-Tourismus insbesondere im Massai-Mara- und Nakuru-Nationalpark.

11:50Kaufen
Natürlicher Treibhauseffekt

Natürlicher Treibhauseffekt

Der Film erklärt anschaulich den natürlichen Treibhauseffekt und seine Bedeutung für das Leben auf der Erde.

Bei Schulfilme Online können Sie die Zusatzfilme "Natürlicher Treibhauseffekt" und "Mensch und Treibhauseffekt" sowie "Globale Erderwärmung" zusammen in einem Filmmodul downloaden: "Dürre und Klimawandel".

02:14Kaufen
Mensch und Treibhauseffekt

Mensch und Treibhauseffekt

Der Film zeigt, wie der Mensch den Treibhauseffekt beeinflusst und erläutert die Folgen.

Bei Schulfilme Online können Sie die Zusatzfilme "Natürlicher Treibhauseffekt" und "Mensch und Treibhauseffekt" sowie "Globale Erderwärmung" zusammen in einem Filmmodul downloaden: "Dürre und Klimawandel".

01:33Kaufen
Globale Erderwärmung

Globale Erderwärmung

Eine Animation veranschaulicht den Temperaturanstieg auf der Erde seit dem Jahr 1884.

Bei Schulfilme Online können Sie die Zusatzfilme "Natürlicher Treibhauseffekt" und "Mensch und Treibhauseffekt" sowie "Globale Erderwärmung" zusammen in einem Filmmodul downloaden: "Dürre und Klimawandel".

00:35Kaufen
Tondokumente
Tagebuch aus dem Fluss: Fischen

Tagebuch aus dem Fluss: Fischen

Das "Tagebuch aus dem Fluss" gibt direkten Einblick in die Erlebnisse unseres Filmteams. Als wir 2009 in Kenia gedreht haben, konnten wir dem Fluss beim völligen Austrocknen regelrecht zusehen. Der eigentliche Fluss war schon verschwunden, als wir ankamen. Nur größere und kleinere Wassertümpel waren noch in Vertiefungen erhalten.

Der erste Eintrag berichtet von Männern, die in diesen Tümpeln fischen.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

01:30Kaufen
Tagebuch aus dem Fluss: Verschwendung

Tagebuch aus dem Fluss: Verschwendung

Obwohl die Dürre offensichtlich ist, gehen viele Europäer in unseren Augen recht sorglos mit dem Wasser um.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

00:35Kaufen
Tagebuch aus dem Fluss: Wasser schöpfen

Tagebuch aus dem Fluss: Wasser schöpfen

Frauen und Kinder schöpfen ihr Wasser für den täglichen Bedarf aus dem, was vom Fluss übrig geblieben ist: aus Tümpeln und Wasserlöchern. Das ist mühsam und zeitaufwendig.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

01:23Kaufen
Tagebuch aus dem Fluss: Fischen

Tagebuch aus dem Fluss: Fischen

Es kann nur noch Stunden dauern, bis der Tümpel vertrocknet ist. Die Männer beobachten das Wasser. Sie wollen die letzten Fische fangen.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

02:10Kaufen
Tagebuch aus dem Fluss: Keine Chance

Tagebuch aus dem Fluss: Keine Chance

Die Lage der Fische ist aussichtslos: Ihr Lebensraum vertrocknet zusehends und Menschen und Vögel warten nur darauf, dass sie sich irgendwo zeigen.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

00:56Kaufen
Tagebuch aus dem Fluss: Nachricht

Tagebuch aus dem Fluss: Nachricht

Wir erhalten Nachricht, dass die ersten Menschen verhungert sind.

Für den Download bei Schulfilme Online haben wir alle Tagebucheinträge zu einem Filmmodul zusammengefasst: "Tagebuch aus dem Fluss".

00:09Kaufen

Filme 5 Filme‚ Laufzeit gesamt ca. 41 Min.‚ 8 Kapitelfilme
Lehrmaterial 42 Seiten Arbeitsblätter (interaktiv‚ Word‚ PDF)‚ ca. 40 Seiten weiteres Material‚ Kreativbox mit 113 Dateien
Fachbereiche Geografie‚ Gesellschaft‚ Politik‚ Ökologie
ZielgruppeAllgemeinbildende Schulen ab 7. Schuljahr, Erwachsenenbildung
VerfügbarkeitTOM 1.1, didakt. DVD, Web-DVD
46er-Signatur4668232
55er-Signatur5559783

Schlagwörter: Abholzung, Afrika, Bewässerung, Dürre, Enteignung, Entwaldung, Erosion, Holzindustrie, Hungersnot, Indigene, Kahlschlag, Kenia, Klimawandel, Landwirtschaft, Massai, Mau-Forest, Mau-Wald, Nairobi, Nationalpark, Naturvolk, Nomaden, Ogiek, Savanne, Tee, Teeanbau, Tierwanderungen, Treibhauseffekt, Trockenheit, Überweidung, Umweltzerstörung, Ureinwohner, Vertreibung, Vieh, Waldrodung, Wasserknappheit, Wassermangel, Wasserversorgung, Weidewirtschaft, Wildtiere, Zerstörung von Ökosystemen

Auszeichnungen

Rezensionen

"...der Eindruck von Cham bestätigte sich  eine tolle DVD mit einem tollen ROM-Teil!"

Hans Harleß, Päd. Institut, Stadtbildstelle München

"Die DVD schildert auf vielfältige Weise die Ursachen und Folgen der Dürrekatastrophe in Kenia. ... Das Arbeitsmaterial ist umfangreich und ausgezeichnet aufbereitet: Es ermöglicht den Schülern ein hohes Maß an Eigenaktivität. Obwohl sich die DVD auf Kenia beschränkt, behandelt sie ein Phänomen, das für die gesamte Savannenzone Afrikas zutrifft. Alles in allem ist dies ein sehr gutes Unterrichtsmedium."

Medienbegutachtung Baden-Württemberg

"Diese DVD ist Ihnen sehr gut gelungen. Das Thema wird in seiner Vielfältigkeit eingehend beleuchtet, Bilder und Kommentare sind für Schüler gut verständlich, die Zusatzmaterialien eine gute Ergänzung!" 

Haike Gilles, Päd. Landesinstitut Rheinland-Pfalz

"Die DVD bietet interessantes und aktuelles Material zu Kenia. Sie passt hervorragend zum Thema "Nationalparks", das ich im Rahmen "Tourismus ‒ Eine Chance für Afrika?" gerade im 11. Jahrgang behandle. Da Afrika ein Temenschwerpunkt für das EK Abitur 2016 ist, wäre es sehr wünschenswert, diese DVD offiziell im KMZ zur Ausleihe zu haben. Auch die Animationen und Erläuterungen zum Treibhauseffekt sind sehr gut! ... Auch in der Mittelstufe behandeln wir Afrika und gutes, aktuelles Material ist rar."

G. Schillmann, Fachschaft Erdkunde am OHG Gifhorn

Modul- und Material-Übersicht

Thematische Module

Nationalparks und Trockenheit

Tourismus (Kap.-Film) 1:23 Min.
Ökologie (Kap.-Film) 2:25 Min.
Infothek: Tourismus (Text + Bild) 6 S.
Infothek: Game-Drives (Text + Bild) 9 S.
Infothek: Wildtiere und Weidevieh (Text + Bild) 8 S.
Infothek: Wildtiere und Trockenheit (Text + Bild) 4 S.
Infothek: Wildtiere und Wirtschaft (Text + Bild) 6 S.
Savanne (Text + Bild) 10 S.

Land und Viehwirtschaft

Massai (Kap.-Film) 3:08 Min. 
Nahrung setzt Grenzen (Text + Bild) 8 S.
Überweidung (Kap.-Film) 2:47 Min.
Landwirtschaft (Kap.-Film) 3:23 Min.

Im trockenen Flussbett

Wenn der Fluss versiegt (Kap.-Film) 3:49 Min. 
Tagebuch aus dem Fluss (6 Tondokumente) 6:44 Min.
Thika-Fluss (Bild) 4 S.

Trinkwasser und Energie

Wasser und Strom (Kap.-Film) 1:37 Min. 
Wasserversorgung (Text + Bild) 12 S.
Wasser per Tankwagen (Text + Bild) 5 S.
Stromversorgung (Text + Bild) 9 S.

Wald und Trockenheit

Waldnutzung (Kap.-Film) 4:56 Min. 
Neuer Wald (Kap.-Film) 1:00 Min.
Mau-Wald (Zusatzfilm) 11:50 Min.
Raubbau am Mau-Wald (Text + Bild) 8 S.
Ogiek (Text + Bild) 8 S.

Dürre und Klimawandel

Natürl. Treibauseffekt (Zusatzfilm) 2:14 Min. 
Mensch und Treibhaueffekt (Zusatzfilm) 1:33 Min.
Klimawandel in Afrika (Text) 2 S.
Globale Erderwärmung (Text + Animation) 0:35 Min.
Die Gletscher schmelzen (Text + Bild) 4 S.

Material und Didaktik

Einsatz der DVD

Die DVD bietet weit mehr als nur einen Film zum Thema Dürre in Kenia. Durch das umfangreiche, multimediale Zusatz- und Begleitmaterial kann der Einsatz der DVD passgenau auf die Unterrichtsbedürfnisse zugeschnitten werden.

Gerade für den konkreten Einsatz im Unterricht bietet die DVD zahllose Möglichkeiten. Sie bietet nicht nur die klassischen Arbeitsblätter zum Ausdrucken, sondern auch interaktive Arbeitsblätter für die Arbeit mit Computer und Whiteboards.

Eine Infothek ermöglicht das Arbeiten in Gruppen zum Thema "Trockenheit verschärft bereits vorhandene Probleme". Dabei bearbeitet jede Gruppe einen Teilaspekt des Themas. Im Plenum können die Gruppen dann die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen und zu einem Gesamtbild zusammenfügen.

Auch die Podiumsdiskussion zum Mau-Wald eignet sich hervorragend für einen lebendigen Unterricht. Die Schüler nehmen hier verschiedene Positionen ein (Siedler, Holzkonzern, Umweltschützer, Politiker, Ureinwohner) und legen ihre Argumente dar. Es darf heftig diskutiert werden. Natürlich finden Sie das notwendige Hintergrundwissen für die Diskussion auf der DVD. Aber auch eine Anleitung sowie ein möglicher Lösungsansatz sind Teil der DVD. 

Bei den Ideen für den Unterricht finden Sie auch eine vorbereitete PowerPoint-Präsentation, die Ihnen den Einstieg in das Thema erleichtert. Sie können die Präsentation gerne an Ihre Bedürfnisse anpassen und um Material aus der Kreativ-Box ergänzen. Werfen Sie von Zeit zu Zeit auch einen Blick in unsere Creative Commons auf wfw-film.de. Dort finden Sie kostenloses Material zu vielen spannenden Themen, die wir ständig erweitern.

Für Schüler

Arbeitsblätter (interaktiv) 20 S.
Arbeitsblätter (PDF + Word) 22 S.
Infothek (PDF + Word) 10 S.
Kreativ-Box (verschiedene Dateien) 113 Dateien 

Für Lehrer

Begleitblatt (PDF) 5 S.
Lösungsvorschläge (PDF) 10 S.
Zusatzinformationen (PDF) 27 S.

Kreativ-Box

Bilder  75 Dateien
Bilder aus dem Weltraum  7 Dateien
Gloale Erderwärmung  18 Dateien
Grafiken Mau-Wald  5 Dateien
Karten Afrika und Kenia  9 Dateien